Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Bistum Erfurt

Endlich können alle zusammen feiern

Bad Liebenstein

St. Kilian in Bad LichtensteinSeit Juli 2000 hat der Kurort Bad Liebenstein eine neue katholische Kirche. Der Bau der Kirche orientiert sich am "himmlischen Jerusalem" (Offenbarung 21,18). Jerusalem wird dort als Stadt beschrieben, die vom Himmel herabkommt und in Länge, Höhe und Breite gleich ist. Deshalb ist die Kirche in Bad Liebenstein nicht nur in ihren Grundrissen quadratisch, auch im Innenbau und in vielen Details findet sich die Würfelform wieder. So fällt zum Beispiel das Tageslicht nicht durch Fenster in die Kirche, sondern kommt durch eine große quadratische ÷ffnung, das "Oberlicht", durch das Kirchendach. Ein neuer Tabernakel und ein Taufbecken mit Taufstein schmücken die Kirche. Das Wandkreuz, der Kreuzweg und das Ewige Licht und Leuchter, die rund 60 Jahre alt sind, wurden aus der alten Kapelle.

Im Jahr 1944 war Bad Liebenstein wegen der durch Krieg und Vertreibung steigenden Katholikenzahl mit einem eigenen Geistlichen besetzt worden. Zwei Jahre später wurde die Gemeinde zur Kuratie erhoben und ist seit 1957 eine eigene Pfarrei. Heute zählen zu ihr über 700 Katholiken, davon wohnen etwa 260 in der Stadt, die übrigen verteilen sich auf die umliegenden Dörfer. Doch auch schon vor dem Zweiten Weltkrieg wurde im Kurhaus Maria Regina, das seit 1913 von Schwestern der Würzburger Kongregation "Schwestern des Erlösers" geleitet wird, Gottesdienst gefeiert. (jk)

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 29 des 50. Jahrgangs (im Jahr 2000).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Sonntag, 16.07.2000

Aktuelle Empfehlung

Bei Gott zu Hause

Bei Gott Zuhause
Der neue Kurs für den Weg zur Erstkommunion
Anders als traditionelle Materialien für den Kommunionunterricht geht dieser Vorbereitungskurs innovative Wege.

Kommunion heißt Gemeinschaft:
ein Kurs für Kinder, Eltern und die ganze Gemeinde
Lebendig von Gott erzählen:
geeignet für erfahrene Katecheten und engagierte Laien
Glauben mitten im Leben:
zeitgemäßes Material mit eigener Online-Plattform

Abwechslungsreiche Methoden, Inhalte und Materialie

  • modularer Kursaufbau mit zahlreichen Optionen und Alternativen
  • breites Themenspektrum von Taufe, Bibel, Gebet bis zu Beichte und Eucharistie
  • kreative Methoden: Kirchenrallye, Bibel-Schatzsuche, Brettspiel zur heiligen Messe u. v. m.
  • nachhaltige Verzahnung der Katechesen mit Elternabenden, Familien-Gesprächsschätzen sowie Ideen für Gottesdienste und das Gemeindeleben

» Mehr Infos über Bei Gott zu Hause

Aktuelle Buchtipps