Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Service

Schon eine gute Tradition...

Sommerserie 2000

Sie ist inzwischen zur guten Tradition geworden: Die Tag des Herrn-Sommerserie. Stand sie 1999 ganz im Zeichen großer Frauen, so ist sie in diesem Jahr wieder lockerer konzipiert. Teil eins führt nach Waldsassen, nahe dem böhmischen Eger gelegen. Es ist eine so ganz andere Welt, die sich wenige Kilometer hinter der Grenze von Sachsen und Thüringen zum Freistaat Bayern auftut. Es ist die Welt des Barock mit all seiner Fülle und Schwärmereien. Und in Waldsassen wird man bis heute mit einer Form der damaligen Spiritualität konfrontiert, die vielen heute seltsam vorkommt - die Verehrung von Ganzkörperreliqiuen. Einblicke in diese Frömmigkeitsform gibt eine Ausstellung im Stiftlandmuseum, in der Klosterarbeiten von Adalbert Eder (1707 bis 1777) gezeigt werden.

Holger Jakobi

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 28 des 50. Jahrgangs (im Jahr 2000).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Sonntag, 09.07.2000

Aktuelle Empfehlung

Bei Gott zu Hause

Bei Gott Zuhause
Der neue Kurs für den Weg zur Erstkommunion
Anders als traditionelle Materialien für den Kommunionunterricht geht dieser Vorbereitungskurs innovative Wege.

Kommunion heißt Gemeinschaft:
ein Kurs für Kinder, Eltern und die ganze Gemeinde
Lebendig von Gott erzählen:
geeignet für erfahrene Katecheten und engagierte Laien
Glauben mitten im Leben:
zeitgemäßes Material mit eigener Online-Plattform

Abwechslungsreiche Methoden, Inhalte und Materialie

  • modularer Kursaufbau mit zahlreichen Optionen und Alternativen
  • breites Themenspektrum von Taufe, Bibel, Gebet bis zu Beichte und Eucharistie
  • kreative Methoden: Kirchenrallye, Bibel-Schatzsuche, Brettspiel zur heiligen Messe u. v. m.
  • nachhaltige Verzahnung der Katechesen mit Elternabenden, Familien-Gesprächsschätzen sowie Ideen für Gottesdienste und das Gemeindeleben

» Mehr Infos über Bei Gott zu Hause

Aktuelle Buchtipps