Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Aus der Region

Versöhnung zwischen Tschechen und Deutschen

Wallfahrt

Philippsdorf (tdh) - Katholische Christen aus Tschechien und Deutschland treffen sich aus Anlass des Jahrestages der Marienerscheinung von Philippsdorf am 12. und 13. Januar in dem nordböhmischen Wallfahrtsort. 1866 hatte die kranke Magdalena Kade dort eine Marienerscheinung, bei der sie die Worte hörte: "Mein Kind, von nun an heilts". Diese Worte leiten heute viele Menschen, die für die Versöhnung zwischen Deutschen und Tschechen Sorge zu tragen.

Bereits am 9. Januar findet um 10.30 Uhr ein zweisprachiger Gottesdienst statt, ebenso am 12. Januar um 17 Uhr. Den Festgottesdienst am 13. Januar feiern um 4 Uhr Bischof Josef Koukl aus Leitmeritz und Bischof Joachim Reinelt aus Dresden. Weitere Gottesdienste finden um 9 Uhr in deutscher Sprache, um 10.30 Uhr in Tschechisch und um 17 Uhr zweisprachig statt.

Die Basilika ist in der Nacht vom 12. zum 13. Januar geöffnet. Sie ist unter anderem über den Fußgängergrenzübergang zwischen Neugersdorf und Philippsdorf an der Rudolf-Breitscheid-Straße in Neugersdorf zu erreichen, dieser wird am 12. Januar um 16 Uhr geöffnet und am 13. Januar um 20 Uhr geschlossen. Vom Übergang sind es etwa 200 Meter Fußweg.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 2 des 50. Jahrgangs (im Jahr 2000).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Sonntag, 09.01.2000

Aktuelle Empfehlung

Bei Gott zu Hause

Bei Gott Zuhause
Der neue Kurs für den Weg zur Erstkommunion
Anders als traditionelle Materialien für den Kommunionunterricht geht dieser Vorbereitungskurs innovative Wege.

Kommunion heißt Gemeinschaft:
ein Kurs für Kinder, Eltern und die ganze Gemeinde
Lebendig von Gott erzählen:
geeignet für erfahrene Katecheten und engagierte Laien
Glauben mitten im Leben:
zeitgemäßes Material mit eigener Online-Plattform

Abwechslungsreiche Methoden, Inhalte und Materialie

  • modularer Kursaufbau mit zahlreichen Optionen und Alternativen
  • breites Themenspektrum von Taufe, Bibel, Gebet bis zu Beichte und Eucharistie
  • kreative Methoden: Kirchenrallye, Bibel-Schatzsuche, Brettspiel zur heiligen Messe u. v. m.
  • nachhaltige Verzahnung der Katechesen mit Elternabenden, Familien-Gesprächsschätzen sowie Ideen für Gottesdienste und das Gemeindeleben

» Mehr Infos über Bei Gott zu Hause

Aktuelle Buchtipps