Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Bistum Magdeburg

Landesregierung soll Preiserhöhung verhindern

Bischof kritisiert Bahn

Magdeburg - Bischof Leo Nowak hat die angekündigte Fahrpreiserhöhung der Deutschen Bahn kritisiert und bittet die Landesregierung von Sachsen-Anhalt, diesen "drastischen Schritt" zu verhindern. Die Absicht des Unternehmens, den Kilometerpreis in Ostdeutschland um 12,8 Prozent zu erhöhen, nannte er ein "falsches Zeichen in der gegenwärtig ohnehin angespannten Lage besonders in den neuen Ländern". Die Absicht der Deutschen Bahn bezeuge deren mangelhaftes Vermögen, die Wirklichkeit in den alten und neuen Bundesländern zu erfassen und daraus die angemessenen Konsequenzen zu ziehen

Nowak betonte, daß es mit Beginn des Jahres 1997 bereits "finanzielle Mehrbelastungen in beträchtlicher Höhe" gebe. Zudem erführen gerade sozial schwächer gestellte Mitmenschen Streichungen finanzieller Leistungen. Angesichts der weiter zunehmenden Arbeitslosigkeit, der weiteren Zuspitzung der sozialen Lage und des immer noch deutlich niedrigeren Niveaus der Deutschen Bahn in Ostdeutschland müsse man sich nicht wundern, wenn sich "starker Unmut" rege

Weiter gibt der Bischof zu bedenken, daß viele Reisende und Pendler infolge der Preiserhöhung auf das Auto umsteigen werden. Dies sei mit dem Ziel, die Schöpfung zu bewahren, kaum zu vertreten. Außerdem würde der mangelhafte Zustand des ostdeutschen Straßennetzes "neue und kaum noch vertretbare Belastung" erfahren

Thomas Lazar

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 3 des 47. Jahrgangs (im Jahr 1997).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Sonntag, 19.01.1997

Aktuelle Empfehlung

Bei Gott zu Hause

Bei Gott Zuhause
Der neue Kurs für den Weg zur Erstkommunion
Anders als traditionelle Materialien für den Kommunionunterricht geht dieser Vorbereitungskurs innovative Wege.

Kommunion heißt Gemeinschaft:
ein Kurs für Kinder, Eltern und die ganze Gemeinde
Lebendig von Gott erzählen:
geeignet für erfahrene Katecheten und engagierte Laien
Glauben mitten im Leben:
zeitgemäßes Material mit eigener Online-Plattform

Abwechslungsreiche Methoden, Inhalte und Materialie

  • modularer Kursaufbau mit zahlreichen Optionen und Alternativen
  • breites Themenspektrum von Taufe, Bibel, Gebet bis zu Beichte und Eucharistie
  • kreative Methoden: Kirchenrallye, Bibel-Schatzsuche, Brettspiel zur heiligen Messe u. v. m.
  • nachhaltige Verzahnung der Katechesen mit Elternabenden, Familien-Gesprächsschätzen sowie Ideen für Gottesdienste und das Gemeindeleben

» Mehr Infos über Bei Gott zu Hause

Aktuelle Buchtipps