Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Spezial

1956: Für`s Völklein im roten Rock

Damals... (5)

Zu den ersten Tag des Herrn-Redakteuren gehörte auch Pfarrer Wilhelm Erben. Eines seiner besonderen Anliegen war die Sorge um Kinder und Jugendliche. "Für's Völklein im roten Rock" hieß beispielsweise eine Rubrik für die Ministranten, unter der häufig sein Name oder Kürzel stand. Am 5. Mai 1956 war dort unter anderem zu lesen: In einer Diasporagemeinde, in der ich oft aushelfe, erfuhr ich, dass ein früherer Ministrant als Bruder bei den Franziskanern eingetreten ist. Ich erinnere mich auch, ihn oft in stiller Anbetung vor dem Tabernakel getroffen zu haben. Wo sollen die Brüderberufe herkommen? Nur aus den Reihen unserer Messdiener! Und hier frage dich einmal: Will Gott mich etwa auch näher bei sich haben? Der Meister ist da und ruft dich. Er ruft dich näher zum Tabernakel. Er ruft dich: Komm, und folge mir! Und nun vergiss nicht das Gebet um eine gute Berufswahl. Befrage deinen Seelsorger, deinen Beichtvater. Er wird dir Einzelheiten sagen, er wird dir die notwendigen Wege weisen.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 35 des 51. Jahrgangs (im Jahr 2001).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Freitag, 31.08.2001

Aktuelle Buchtipps