Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Aus der Region

Erinnerungen an das "Jahrhundertereignis"

Die Nachlese des Papstbesuches in Deutschland

Pater Eberhard von Gemmingen

Der Besuch Papst Benedikts XVI. war mehr als nur ein grandioses Medienereignis. Der Heilige Vater fand Worte, die bewegten, inspirierten und noch lange nachwirken werden.

Viel zu kurz waren die Tage, in denen der deutsche Papst seine bayerische Heimat besuchte, zu den Menschen in München, Altötting, Regensburg und Freising sprach, mit ihnen betete und die heilige Messe feierte, mit dem Bundespräsidenten Horst Köhler, der Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vertretern der Ökumene zusammentraf und die Stätten seines bisherigen Lebens besuchte. Der Terminkalender des Papstes war bis oben hin gefüllt und die Erinnerungen an diese ereignisreiche Zeit könnten Bände füllen.

In Kürze wird unser umfangreiches Magazin "Der Papst in Deutschland" erscheinen, das die wichtigsten Begegnungen, Erinnerungen und viele Bilder dieses Besuches enthält, und von dessen Reichhaltigkeit und Vielfältigkeit ich Ihnen jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack geben möchte.

Ein sensationelles Ereignis war bereits ein für Päpste völlig unübliches Interview, das Benedikt XVI. im Vorfeld seiner Reise einer Gruppe deutscher Journalisten gewährte. Dies für Deutschland und speziell für die deutsche Kirche wegweisenden Gedanken können Sie im Magazin nachlesen.

Außerdem wird jeder einzelne Tag der Reise mit allen Stationen ausführlich in spannenden Berichten und zahlreichen Schnappschüssen festgehalten. Auf diese Weise können Sie die Reise Benedikts XVI. im Detail nachvollziehen, so als wären Sie an der Seite des Heiligen Vaters hautnah dabei gewesen. Sie finden die wichtigsten Passagen aus den Reden und Gebeten des Papstes, viele wissenswerte Hintergrundinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen, den Kirchen und anderen wichtigen Orten der Reise, jeweils mit biografischen Bezügen in Wort und Bild. So werden die großen Messen, die Begegnungen und Gespräche Benedikts, aber auch der Besuch in seinem Heimatort und bei seinen alten Freunden und Nachbarn noch einmal lebendig.

Ein großer Service-Teil stellt alle Papststätten in den Reiseorten übersichtlich mit Öffnungszeiten und Kontaktadressen vor, so dass Sie sich selbst auf die Spur des Heiligen Vaters begeben können.

Und da Radio Vatikan die Reise begleiten durfte, ist dieses Erinnerungsmagazin die einzige Veröffentlichung, die in Originalaufnahmen die wichtigsten Ausschnitte aus den Ansprachen von Benedikt XVI., kommentiert und vorgestellt von Redakteuren von Radio Vatican, auf einer Hörbuch-CD herausbringt.

Bewahren Sie sich die eindrucksvollsten Momente des Besuches von Benedikt XVI. in seiner Heimat, denn die Worte und das Wirken dieses Papstes sollen kein Strohfeuer des Glaubens entfachen, sondern können der Kirche in Deutschland starke und richtungsweisende Impulse geben. Lassen Sie sich von den inspirierenden Botschaften unseres heiligen Vaters und den schönsten Fotos von bewegenden Augenblicken mitreißen!

Ihr Pater Eberhard von Gemmingen SJ

PS: Bleiben wir in Verbindung mit unserem täglichen Newsletter: Kostenlos bestellen bei newsletter-deutsch@vatiradio.va

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 36 des 56. Jahrgangs (im Jahr 2006).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Sonntag, 10.09.2006

Aktuelle Buchtipps