Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Aus der Region

Preisträger gesucht

Automobilclub der Bruderhilfe ehrt Ehrenamtliche mit Sozialpreis

Erfurt/Kassel (tdh) - Der Bruderhilfe Automobil- und Verkehrssicherheitsclub (BAVC) hat erneut seinen Sozialpreis ausgelobt. In diesem Jahr werden unter dem Thema "Unterwegs für Menschen" Preisträger aus dem Bistum Erfurt und der Landeskirche Thüringen gesucht.

Der Bruderhilfe Automobil- und Verkehrssicherheitsclub (BAVC) Kassel vergibt zum siebten Mal den Sozialpreis "Unterwegs für Menschen". Jedes Jahr wird der Preis in einer anderen Region in Deutschland vergeben – diesmal in der Landeskirche Thüringen und im Bistum Erfurt. Der Sozialpreis soll am 10. März in Eisenach verliehen werden. Er ist mit 1000 Euro dotiert.

"Mit dem Preis werden Menschen ausgezeichnet, die Körperbehinderten, Senioren und Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit zu mehr Mobilität verhelfen", heißt es in der Ausschreibung. Dies geschehe beispielsweise durch die Übernahme von Fahrdiensten zum Arzt, zur Schule, zu Reha- Maßnahmen oder zum Gottesdienst.

"Um diese ,guten Geister‘, die für andere Menschen unterwegs sind, zu finden, werden Kirchengemeinden, soziale Einrichtungen und Wohlfahrtsverbände gebeten, mögliche Preisträger vorzuschlagen", bittet der BAVC. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2006. Eine ökumenisch zusammen gesetzte Jury – zu der auch ein Mitglied der Tag des Herrn- Redaktion gehört – wird aus allen Einsendungen den Preisträger ermitteln.

Der BAVC ist aus der 1926 gegründeten "Pfarrer-Kraftfahrer- Vereinigung" hervorgegangen. Er ist heute ein moderner Automobilclub mit etwa 55 000 Mitgliedern, die überwiegend haupt-, nebenoder ehrenamtlich bei der Kirche tätig sind. Der überkonfessionelle Verein beruft halbjährlich seine Vertreter zur Versammlung an unterschiedlichen Tagungsorten ein. In diesem Rahmen informiert er sich unter anderem über die Kirchen und das Gemeindeleben in der jeweiligen Region und vergibt dort den Sozialpreis.



Informationen
Bewerbungen an:

PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
Tel. (05234) - 29 90
Fax (05234) - 69 00 81
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 49 des 55. Jahrgangs (im Jahr 2005).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Donnerstag, 08.12.2005

Aktuelle Buchtipps