Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!

Magdeburg: Gerhard Feige wird neuer Bischof

Einführung am 16. April

Bischof Dr. Gerhard Feige

Magdeburg (tdh). Der bisherige Diözesanadministrator, Weihbischof Gerhard Feige wird neuer Bischof des Bistums Magdeburg. Das Bistum gab diese Entscheidung am Mittwochmittag bekannt.

Gerhard Feige ist am 19. November 1951 in Halle geboren. Die Priesterweihe empfing er am 1. April 1978 in Magdeburg. Nach Vikarsjahren in Salzwedel und Magdeburg ging Feige 1982 an das damalige Philosophisch-Theologische Studium in Erfurt. 1988 promovierte er zum Doktor der Theologie und wurde 1994 Professor für Alte Kirchengeschichte. Seit 1999 ist Feige Weihbischof in Magdeburg. Die Amtseinführung des neuen Bischofs findet am 16. April in der Kathedrale St. Sebastian in Magdeburg statt.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 0 des 54. Jahrgangs (im Jahr 2005).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Mittwoch, 23.02.2005

Aktuelle Buchtipps