Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Bistum Erfurt

Starker Partner nötig

Katholische Jugendarbeit in Heiligenstadt vorgestellt

Heiligenstadt (gh) - "Die Zukunft wagen". Das war das Motto eines Informations-und Ak-tionstages am 17. Juni in Heiligenstadt. Eingeladen hatte dazu die Arbeitsgemeinschaft der Katholischen Jugend im Eichsfeld. Elf Verbände und Vereine stellten sich vor. Begonnen wurde mit einem Gottesdienst auf dem Friedensplatz. Jugendpfarrer Markus Hampel, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft, sagte in seiner Predigt, viele Jugendliche würden heute nach der Devise leben: Ich will Spaß, das Leben ist eine Party. "Was aber, wenn das Leben keine Party ist?" so Hampel, der ab August Pfarrer in Leinefelde, St. Bonifatius, wird. Keine Lehrstelle, keine Arbeit, familiäre Probleme seien Dinge, die viele Jugendliche belasten, mit denen sie oft allein gelassen würden. Doch Zukunft gebe es nicht nur für die, die auf der Sonnenseite des Lebens stehen, versicherte der Pfarrer den Zuhörern. Wichtig sei, einen starken Partner zu haben, dem man wirklich trauen kann. "Muss es uns erst dreckig gehen, bevor wir zu Gott ja sagen?" Und: "Wir sind berufen, unsere Hoffnung weiterzutragen zu den Kindern und Jugendlichen und zu denen, die scheinbar keine Zukunft haben", mahnte er.

Anliegen des Jugendtages sei es, Vielfalt und Möglichkeiten der Jugendarbeit vorzustellen, so der Pfarrer. Ganz bewusst seien auch Erwachsene eingeladen, die Angebote für junge Leute kennen zu lernen. Wichtig sei es, einen Dialog der Generationen zu ermöglichen.

Neben Informationen standen am Nachmittag Bastelangebote, Musik und Spiel auf dem Programm. Das Bild der Gruppen, die sich mit ihren Informationsständen vorstellten, war bunt und reichte von den Pfadfindern, der offenen Jugendarbeit der Villa Lampe, über Kolping, Schönstatt bis hin zur Jugendarbeit der Franziskaner vom Hülfensberg.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 26 des 51. Jahrgangs (im Jahr 2001).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Mittwoch, 27.06.2001

Aktuelle Buchtipps