Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Bistum Magdeburg

Taler für behinderte Jugendliche

Sozialaktion der Malteser Jugend anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens

Magdeburg (chrd/tdh) -Eine komplette Autoinnenreinigung bieten jeden Samstag im Mai Jugendliche in der Magdeburger Pfarrei St. Mechthild an. Mit ihrer Offerte wollen sie die Sachsen- Anhalt-weite Malteser-Jugend- Aktion "Taler, Taler (du musst wandern ...)" unterstützen, die anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Malteser Jugend in Deutschland am 22. März im Bistum gestartet wurde. Der Erlös der Aktion soll in Form von Austattungs- und Requisitenmaterial dem Theater "The Pipers e.V." für ihre Inszenierung "Auf der Suche nach Herz, Mut und Verstand" Ende Juni zur Verfügung gestellt werden

"The Pipers" ist ein im Juli 2003 gegründeter Verein aus Magdeburg, der 16 Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigen Behinderungen in einem Theaterprojekt vereinigt und zeigen will, dass auch geistig behinderte junge Leute anspruchsvolles Theatererleben bieten können.

Unter dem Motto "Taler, Taler" haben die Malteser-Jugendgruppen in drei Monaten die Aufgabe, ein vorgegebenes Startkapital zu vermehren. Auch die 20 Jugendlichen der Malteser Jugend St. Mechthild in Magdeburg überlegten in ihren wöchentlichen Gruppenstunden, wie sie sich beteiligen könnten. So wurden bereits nach dem Sonntagsgottesdienst Waffeln gebacken und zum Mai-Singen der Gemeinde Gegrilltes verkauft.

Im Mai nun bieten die jungen Leute den Mitgliedern der Gemeinde eine Autoinnenreinigung an. Mit zwei Staubsaugern, etlichen Lappen, Scheiben-Sprays und Cockpitreinigern ausgerüstet, standen am vergangenen Samstag vier Jugendliche bereit, um von 10 bis 14 Uhr die anvertrauten PKW zu reinigen. Während sich die Fahrzeugbesitzer bei einem Freigetränk entspannen konnten, wurde gewischt, gesaugt, ausgeschüttelt und poliert bis alles blitzte. Jeder Fahrzeughalter konnte anschließend mit sauberem Auto den Pfarrhof verlassen. Für die kommenden Samstage gibt es bereits zahlreiche Anmeldungen, so Malteser- Diözesan-Jugendreferentin Christiane Darr. Neben den Malteser- Jugendlichen aus Magdeburg beteiligten sich auch Gruppen aus Calbe, Schönebeck, Ballenstedt und Genthin an dem Sozialprojekt.

Die Aktion soll am 26. Juni mit der Übergabe des Requisitenmaterials an "The Pipers" abgeschlossen werden. "Für die Jugendlichen motivierend ist nicht nur die Zusammenarbeit in den Gruppen, sondern vor allem, dass der Erfolg ihres Engagements klar sichtbar wird", so Frau Darr. "Wir wollen nicht nur Geld sammeln und spenden. Unsere Kinder und Jugendlichen sollen auch sehen, dass das von ihnen erwirtschaftete Geld wirklich ankommt."

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 19 des 54. Jahrgangs (im Jahr 2004).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Donnerstag, 06.05.2004

Aktuelle Buchtipps