Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!

Gewalt in der Pflege

Ein Vortrag

Ein Pflegefall in der Familie kann zum Problem werden. Und das passiert gar nicht so selten. Aber das Thema "Gewalt in der Pflege" ist mit einem Tabu belegt. Doch um den Betroffenen - Pflegenden wie Gepflegten - Hilfestellungen geben zu können, gilt es, offen darüber zu sprechen. Einige Ansatzpunkt zeigte Schwester Dr. M. Benedicta Arndt in einem Vortrag, den sie auf der Diözesanversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Bistum Magdeburg hielt: "Pflege von Angehörigen in der Familie Wollen und Gewalt -wenn Zuwendung unter Spannung steht"
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 0 des 53. Jahrgangs (im Jahr 2003).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Donnerstag, 16.10.2003

Aktuelle Buchtipps