Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Aus der Region

Chancen für die Schöpfung

FCKW-frei bedeutet noch nicht ökologisch sinnvoll

Mit dem Ersatz der Fluor-Kohlenwasserstoffe -kurz FCKW -als Treibmittel für Sprays glauben viele, dass damit alle Probleme gelöst sind. Richtig ist, dass das Ozonproblem eine Lösung erfahren hat. Aber bei den Ersatzstoffen ist zwar die Wirksamkeit gesichert, nicht aber in jedem Fall deren ökologische Unbedenklichkeit geklärt. Echte Alternativen auf dem Kosemtikmarkt sind Deoroller und Pumpsprays. Sie werden meist in Glasflaschen angeboten, diese sind auch Metallgefäßen vorzuziehen.

Ulrich Clausen, Umweltbeauftragter Bistum Dresden-Meißen

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 35 des 53. Jahrgangs (im Jahr 2003).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Sonntag, 31.08.2003

Aktuelle Buchtipps