Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Aus der Region

Chancen für die Schöpfung

Der blaue Engel hilft auch beim Auto

Lärm gehört zu den stärksten Alltagsbelastungen. Fast jeder Fünfte wohnt an einer verkehrsreichen Straße. Medizinische Studien haben den Zusammenhang von Lärmbelastungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen nachgewiesen. Der Lärm des Straßenverkehrs wird zum Großteil nicht durch die Motoren, sondern durch die Rollgeräusche der Reifen verursacht. Es gilt die Regel: Je gröber das Profil, desto lauter das Rollgeräusch. Reifen mit dem Umweltzeichen Blauer Engel halten bestimmte Lärmgrenzwerte ein. Diese "Umweltreifen" erzeugen nur halb so viel Geräusche wie andere. Eine Untersuchung des Umweltbundesamtes ergab, das eine Reihe von Produkten den Grenzwert unterschreiten. Wer umweltfreundliche Reifen kauft, reduziert den Lärm und kann bis zu fünf Prozent Kraftstoff sparen.

Ulrich Clausen, Umweltbeauftragter Bistum Dresden-Meißen

Weitere Informationen im Internet: www.blauer-engel.de oder www.umweltbundesamt.de
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 34 des 53. Jahrgangs (im Jahr 2003).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Montag, 25.08.2003

Aktuelle Buchtipps