Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Aus der Region

Beim Einkauf auf die Herkunft achten

Chancen für die Schöpfung

Wer eine Reise tut, kann dabei manch Neues kennen und schätzen lernen. So zum Beispiel, dass Olivenöl auf Grund seiner Zusammensetzung wertvolle Vitamine enthält, die unentbehrlich für eine gesunde Ernährung sind. Der steigende Bedarf an Olivenöl führt zu immer größeren Anbauflächen. Oft wird inzwischen in Gebieten angebaut, die eigentlich dafür nicht geeignet sind, weil sie intensiv künstlich bewässert werden müssen. Dies führt zur Verschwendung von Trinkwasser und zu Erosionen. Allein in Andalusien hat das zu einem Verlust von 80 Millionen Tonnen wertvollem Mutterboden geführt. Der Verbraucher in Deutschland sollte sich über das Angebot an Olivenöl informieren. Auch in Supermärkten gibt es inzwischen ökologisch erzeugtes Olivenöl.

Ulrich Clausen, Umweltbeauftragter Bistum Dresden-Meißen

Informationen im Internet: www.allesbio.de
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 30 des 53. Jahrgangs (im Jahr 2003).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Samstag, 26.07.2003

Aktuelle Buchtipps