Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Aus der Region

Auch im Urlaub auf die Natur achten

Chancen für die Schöpfung

Die Urlaubszeit ist eine Zeit der Entdeckungen. Ob in der Ferne oder in der Nähe, ob mit oder ohne Kinder -wir suchen Neues und Interessantes. In dieser Zeit sehnen wir uns auch besonders nach der Natur. Wandern hat in der Urlaubszeit Hochsaison.

Was uns Freude macht, kann gleichzeitig zu einer Höchstbelastung für die Natur werden. Umsicht und ein schonender Umgang mit dem wertvollen Gut Natur sind deshalb geboten. Das heißt zuerst: Verhaltensregeln und Schutzverordnungen sind zu respektieren und einzuhalten. Das gilt vor allem im Blick auf seltene Pflanzen und Tierarten.

Ulrich Clausen, Umweltbeauftragter Bistum Dresden-Meißen

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 29 des 53. Jahrgangs (im Jahr 2003).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Dienstag, 22.07.2003

Aktuelle Buchtipps