Jetzt 4 Wochen kostenfrei Tag des Herrn lesen!
Bistum Magdeburg

Offen für die Jugend

Gemeinde Zahna feierte Altarweihe

Feierliche Altarweihe in der St.-Josef-Kirche in Zahna: Diakon Uttich, Bischof Nowak, Pfarrer Neuhaus (von links).

Zahna (tdh) -Die Weihe ihres neuen Altares haben am 22. März die katholischen Christen der Pfarrei St. Josef in Zahna gemeinsam mit Bischof Leo Nowak gefeiert. Damit kann die Gemeinde nun wieder in ihrer St.- Josefs-Kirche zur Eucharistie zusammengekommen.

In seiner Predigt betonte der Bischof, es würde sich durchaus "lohnen", auch in eine Kirche, die im Bistum weniger im Mittelpunkt steht, zu investieren, zumal die katholischen Christen von Zahna bemüht seien, ihr großes Gelände für Kinder- und Jugendgruppen offen zu halten. Der Weihegottesdienst mit dem Bischof war nicht zuletzt von ökumenischen Akzenten geprägt: Der evangelische Pfarrer Matthias Schollmeyer verkündete der Festgemeinde den Lesungstext, der Chor von St. Marien gestaltete mit dem Singekreis von St. Josef den Gottesdienst musikalisch.

Während der Sanierungs- und Umbauarbeiten waren die katholischen Christen in der evanglischen St.-Marien-Kirche zu Gast gewesen -eine Zeit, in der sich die Gemeinde in ganz besonderer Weise mit den evangelischen Mitchristen verbunden wissen durfte, wie Pfarrer Hartmut Neuhaus betont. Während des zurückliegenden halben Jahres ist die St. Josefs-Kirche neu ausgemalt und im Altarbereich umgegestaltet worden. Das Gesamtkonzept wurde vom Nienburger Künstler Werner Nickel erarbeitet. Der alte Altarbereich mit seinen Stufen, der zwar nachkonziliar, aber noch von Provisorien geprägt war, wurde abgesenkt, ein neuer Altar geschaffen. Auch Tabernakel und Ambo für die Wortverkündigung wurden für die Kirche neu gestaltet. Geld kam vom Bistum und vom Bonifatiuswerk. Zudem hat die Gemeinde selbst angepackt.

Gemeinden, die für Kinderoder
Jugendfreizeiten Quartier
suchen, sind herzlich willkommen.
Tel. (03 49 24) 2 02 26.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Ausgabe 13 des 53. Jahrgangs (im Jahr 2003).
Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Montag, 07.04.2003

Aktuelle Buchtipps